SENIOREN-
FREUNDLICHER

SERVICE

Liebe Mitglieder des Seniorenfreundlichen Service,

wir haben Sie nicht vergessen. Sie haben sich vielleicht schon gewundert, von uns bezüglich des „Seniorenfreundlichen Service“ nichts mehr gehört zu haben. Es liegt schon einige Zeit zurück, als der Seniorenrat Ulm bezüglich der Neu-/bzw. Anschlusszertifizierung bei Ihnen war.

 

Wie auch im sonstigen alltäglichen Leben, hat „Corona“ auch uns stark eingeschränkt und uns vor neue Herausforderungen gestellt. Es ist für uns alle eine schwierige Zeit, weshalb wir leider den „Seniorenfreundlichen Service“ nicht in gewohnter Weise nachkommen konnten. Wir hoffen auf einen baldigen „Startschuss“ und bereiten uns daher bereits intensiv darauf vor, eine Neuausrichtung des „Seniorenfreundlichen Service“ mit Ihnen, der IHK Ulm und des Marketings der Stadt Ulm anzugehen.  

Weiterhin planen wir einen Bericht in der lokalen Presse um wieder Aufmerksamkeit für das Zertifikat zu gewinnen. Die beteiligten Unternehmen sollen dabei öffentlich genannt werden, um den älteren Menschen einen einfachen Überblick zu verschaffen, wo dieser Service aktuell angeboten wird.

Wir haben bereits einige Unternehmen zertifiziert und erfolgreich mit dem Know-how ausgestattet. Dies sollte Anlass sein, dass wir es schaffen, noch mehr Unternehmen für dieses Projekt begeistern zu können.